Europa-weites Volksbegehren für erneuerbare Energien im...
Verivox
Impressum Sie sind hier: gib-strom.de / news / Beitrag vom 28.05.2012



<<< Zurück zur News Übersicht
Europa-weites Volksbegehren für erneuerbare Energien im Anlauf
28.05.2012

Ab dem Jahr 2050 sollen in ganz Europa nur noch erneuerbare Energien verwendet werden. So sieht es ein Volksbegehren vor, daß derzeit zur Prüfung bei der EU-Kommission in Brüssel vorliegt. "Meine Stimme gegen Atomkraft" ist das erste europa-weite Volksbegehren überhaupt. Eingereicht wurde es von Umweltschutz-Organisationen aus 12 europäischen Ländern; organisiert wird es von der Umweltorganisation "Global 2000".
Insgesamt stellt das Begehren neun Forderungen. Darunter sind ein europa-weiter Ausstieg aus der Atomkraft, beginnend mit der Stillegung von 62 (von insgesamt 133) Atomreaktoren. Diese 62 Meiler sind nach Ansicht von Global 2000 "Risiko-Reaktoren" und müssen sofort abgeschaltet werden. Aber auch Energie-Sparmaßnahmen stehen auf der Liste. So sollen ineffiziente Elektro-Geräte, "Stromfresser" also, verboten werden und der Energieverbrauch in Europa in den nächsten acht Jahren um 20 Prozent gesenkt werden.
Die EU-Kommission hat jetzt noch bis zum 31. Mai Zeit, die Legalität dieser Forderungen zu prüfen. Sind sie mit EU-Recht vereinbar, kann das Volksbegehren ab dem 1. Juni von den Europäern unter www.my-voice.eu unterschrieben werden. Falls innerhalb eines Jahres mindestens eine Million EU-Bürger die Petition unterzeichnen, muß die EU-Kommission ein Gesetzgebungsverfahren diesbezüglich einleiten.

>> Weitere News

Tarifrechner

Ermitteln Sie jetzt online den für Sie günstigsten Stromtarif mit dem
> Strom Tarifrechner



Mehr News:



| AGB / Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Über uns | Energieversorger | Empfehlungen