Erklärung Wasserkraft
Unsere Empfehlung:
Nuon Strom - Garantiert günstig, garantiert einfach, garantiert fair!
12 Monate Preisgarantie - Monatlich kündbar
Impressum



Verivox




Wasserkraft

Wasser gehört zu den erneuerbaren Energien; Wasserkraftwerke waren in den Anfängen der landesweiten Elektrizitätsversorgung die wichtigsten Stromlieferanten. Man unterscheidet verschiedene Arten: Laufwasser-, Speicher- und Pumpspeicher-Kraftwerke. Bei Laufwasserkraftwerken läuft das Wasser, wie der Name schon sagt, konstant durch die Anlage zu konstanten Stromerzeugung. Speicherkraftwerke nutzen Wasser in höher gelegenen Seen, welche durch Talsperren gestaut werden; bei Bedarf werden diese geöffnet und das Wasser fließt zur Stromerzeugung. Pumpspeicherkraftwerke funktionieren auf dieselbe Art und Weise; der Unterschied ist lediglich, daß sie Wasser in Speicherseen hochpumpen und dann bei Bedarf wieder zur Stromerzeugung durchfließen lassen.



Lexikon Index

A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z

Nachrichten


> Ältere Nachrichten


| AGB / Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Über uns | Energieversorger | Empfehlungen